LES DESASTRES DE LA BIERE
München säuft kotzt säuft brunzt kotzt ersäuft zerkotzt verbrunzt

ein Internet-kunstkotzprojekt mit Fotos von Angela Thomme, Tom Blilpzulp & Lutzlingerling Weinrein www.naturtalente.de

 
 
 

© Tom Blilpzulp


• • • •••• ////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/////\\\\/// •••• • • •

 

 

 

 


 

 

 

 

----____ ----

Bierstemmer

Der mit dem Esel i-aht
Der mit dem Schwein pfeift
Der mit dem Berg ruft
Der mit der Gundi geht
Und der mit dem Wolf tanzt
Stehen hinterm Tresen
Und stemmen Biere
Der mit der höchsten Schaumborte
Auf seinem Glas
Also Der mit dem Wolf tanzt
Fällt als letzter um

Tom Blilpzulp

 

 


 

 

 

 

 



 

 

 

 

FILMRISS
Münchner Liebeserklärung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

by the way knutsching

 

 

 

 

pissingkissing

 

bieslidylle

 

 

 

laterne 1

 

 

 

 

rimini on kotzing hill

 

für alle, denen münchen zu sauber, zu glatt, zu satt ist...

 

 

 

 

 


 

 

 

 

 

 

 

 

 

balgen

 

 

....Deswegen lebe ich in Frankreich, weil ich finde das Kotzen eine Privatsache ist und auch bleiben soll und nicht von irgendwelchen Drecksfinken die mit Digital-Kameras ausgestattet die Privatspehre von Kotzenden ausnützen, dies als Kotz-Kunst verkaufen, Internetseiten damit bestücken und sich dann auch noch bekotzen wenn öffentlich dazu gratuliert (gkotzt) wird.
Deine Kotz Seiten sind nicht zum Kotzen, nein: Nur der erkötzliche Versuch ein bischen Traffic für eine WEB Seite zu bekommen die eigentlich nur zum Kotzen ist.

 

 


servus patrick

 

 

 

 

laterne 2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

nose three

Seit Beginn des Oktoberfestes ist mein Fußweg zur Arbeit stark geprägt von Erlebnissen wie sie auf der Seite www.muenchenkotzt.de dokumentiert werden.Kleine Warnung: Wer dem Link folgen will, sollte dies nicht unbedingt zur Mittagszeit tun. Jedoch verbreitet sich der Verweis auf diese Seite nicht nur durch unsere bescheidene Seite, was besonders in diesem Jahr sehr interessant erscheint, da vergleichbare Szenerien das Münchner Oktoberfest andernjahres schon viel stärker geprägt haben. Warum diese Idee erst jetzt publik wurde, ist mir schleierhaft. Jedoch muss der Gedanke, wie so oft, erst einmal umgesetzt werden. Ohne Layout! Und irgendwie freut das. Nebenbei, manch eine Fotografie geht weit über den simplen Wiesn-Voyeurismus hinaus.
München kotzt
Mit dem Wissen, dass jeder Einzelhändler rund um die Theresienwiese auch ohne Alkohol seinen Beitrag zu dieser Seite beisteuern könnte.

www.dasneueschwarz.net

in cause you wonder i'm from down under

 

 

 

 

 

 

 

 

 

200 jahre

 

besser als in München saufen und kotzen mit Hochachtung in: kuvaton.com/bshit/yoga

impressum ©: naturtalente.de